Europameisterschaft ist vor dem Heim – WorldCup!

Letztes Wochenende stand Adrian noch im ungarischen Debrecen bei der Europameisterschaft auf dem Eis. Gesundheitlich angeschlagen, konnte Adrian nicht die Leistung aufs Eis bringen, die er gerne gezeigt hätte. Vor allem die 1500m machten ihm deshalb zu schaffen. Über die 1000m kam dann Pech dazu; Aus einer unglücklichen Situation resultiert ein Penalty für Adrian.  Davon unbeeindruckt konnte er seine Leistung über 500m mit einer neuen Bestzeit krönen. Zu bejubeln ist außerdem das gewonnene B-Finale der Herrenstaffel und somit Platz 5 in Europa! Aber bereits nächstes Wochenende heißt es alles auf Anfang! Dann steigt nämlich der fünfte WorldCup in der Dresdner Energieverbundarena – Die Heimat von @shorttrack_deutschland

Wir freuen uns drauf und werden da sein, um zu unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.